Besucher

Donnerstag, 9. Juni 2011

blauer Erinnerungsquilt...

... für meinen Sohn zum 18. Geburtstag. Diesmal war ich ein kleines bißchen schneller und habe "nur" zwei Jahre gebraucht.
Mein Sohn wollte weder Bilder noch Gesticktes auf seiner Decke. Sie sollte möglichst schlicht sein.
Da es aber trotzdem ein Erinnerungsquilt für uns beide sein sollte, haben wir die Stoffe gemeinsam ausgesucht. Dabei sind auch ein paar Spenden von Mitgliedern meiner Patchworkgruppe, den Rude-Quiltern.
Nachdem ich alle Stoffe geschnitten hatte, haben wir die Blöcke dann gemeinsam ausgelegt.
Es sollte ja nur blau sein; aber ich konnte ihn dann doch dazu überreden, einen schmalen roten Streifen zu nehmen.
Für das Binding habe ich die Reste von den blauen Stoffen genommen.
Der Quilt hat eine Größe von150cm x 215cm.

Kommentare:

  1. Liebe Heike ,
    der Quilt ist ganz schön geworden , ich finde gerade in seiner Schlichtheit liegt der Reiz und Männer lieben soetwas sowieso .-)

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich Rena an :-)Der Quilt gefällt mir sehr gut :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Heike.
    Sehr schön, ein richtiger Männerquilt ☺
    Schöne Pfingsten!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,

    ich finde den Quilt klasse so, in deiner schlicchten Weise..(hätte mein Sohn sein können;-)...die *Männers* mögen nun mal nicht so gerne *Schnickschnack*..

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.