Besucher

Freitag, 28. Oktober 2011

Streifen

Letzte Woche war unser Workshop auf der Rude. Jeweils 2 Streifen (Jelly Rolls), hell und dunkel wurden zusammen genäht; diese dann in Dreiecke geschnitten und wieder zum Quadrat zusammen genäht. Viele von euch kennen das bestimmt schon. Für mich war es neu. Zuerst war ich etwas zögerlich, aber es gefällt mir so gut, dass ich schon viele Ideen habe. Bieten die Dreiecke doch so viele Möglichkeiten.
Für diese Kaffee-Stoffe habe ich mich dann entschieden.

Die Stoffe, die ich bei Roswitha gewonnen habe, werden im nächsten Workshop verarbeitet. Da habe ich mich doch für das Lob Cabin Muster entschieden. Dabei möchte ich das Log Cabin Lineal von Marti Mitchel ausprobieren.

Kommentare:

  1. Wow. Das kannte ich noch nicht.
    Einfache Technik - grandiose Wirkung.
    Das lädt zum nachmachen ein.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Stoffe :-) Wird das eine Tischdecke ?
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Stoffe und Muster gefallen mir gut :-) Da hast du eine gute Wahl getroffen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    das ist total hübsch und ich kannte die Methode auch noch nicht, bzw. das Lineal ist ja praktisch.
    Einfach und viele Möglichkeiten.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike ,

    deine Streifenkombi sieht sehr hübsch aus, es sind sehr schöne Stöffchen

    LG
    Rena

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Wirkung Deine Dreiecke, der Stoff macht sich dafür auch super, bin schon gespannt wie es weitergeht.
    Dann viel Spaß mit den neuen Projekt, Log Cabin, hab bei meinem auch mit dem Linael von Marti Mtchel gearbeitet, geht super.

    Liebe Grüße
    Uta
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die (Tisch?)Decke sieht supi aus, Kaffeestoffe finde ich immer klasse.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Heike, I never would have guessed that you like coffee... :o)
    I don't check blogs for a couple days and you've already made several days posts!
    You get so much done!

    Miss you!

    Debbie
    www.debrasvedberg.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike
    Woowww, eine tolle Wirkung und eigentlich ganz einfach. Deine Anordnung sieht super toll aus!
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Stoffe,da seid Ihr aber fleißig gewesen!
    Mit den Lineal habe ich noch nie gearbeitet.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heike,
    endlich komme ich dazu eine Blogrunde zu drehen :o)
    Ich bin sehr gespannt drauf zu sehen was du daraus machst. Tolle Stoffe und schönes Muster für den hell/dunkel Effect-
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Heike hier wartet noch was fertig Genähtes auf den Versand! Nur für Dich :-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.