Besucher

Sonntag, 12. August 2012

2 Stolas

Gestrickt habe ich in letzter Zeit nicht viel. Dafür aber hat mich das Häkelfieber erwischt.
Und so kann ich euch heute 2 Stolas zeigen.
Angeregt wurde ich durch Angelika. Sie hatte ihre Stola gezeigt und da hatte ich Lust mir auch eine zu häkeln. Die Anleitung habe ich von hier.

Mit der braunen für mich hatte ich angefangen.
Gehäkelt mit NS 3.75 und 2 Merino Zauberbällen.
Meine Mutter war ganz begeistert und hat dann auch eine bekommen. Gehäkelt mit NS 4 und 3 Strängen Unisono von Zitron. Sie ist ein bißchen dicker und auch weicher. Beide gefallen mir aber sehr gut.

Nun hat es mich total erwischt und es gibt noch eine. Das Muster ist dann aber ein anderes.

Kommentare:

  1. Beide Tücher sind total schön geworden.
    Irgendwann überwinde ich mich auch mal und häkle so ein Tuch... irgendwann :-)
    Hab´ einen schönen Sonntag
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig, fleißig warst Du 'mal wieder.
    Beide Farbvarianten wirkungsvoll und
    ausgeglichen. :-)
    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind die Tücher geworden!!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Superschön, beide gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße von
    Martina :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    beide gefallen mir seeehr gut, Kompliment.
    Liebe Grüße von Deiner Cousine Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,
    deine Stolas gefallen mir sehr gut, am besten die Rote ☺
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. I think wool and yarn is a universal language like music . . . Beautiful!

    AntwortenLöschen
  8. Heike, those are gorgeous! You've been so busy lately! I'm sorry I haven't called you back. Will you be around this next weekend?

    AntwortenLöschen
  9. Tolle sehen deine Stollas aus, da bist du aber mega fleissig gewesen.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.