Besucher

Montag, 3. September 2012

Sommertuch

Abends beim Fernsehen lässt es sich wunderbar häkeln. So ist eine  neue Stola für meine Mutter entstanden.

Gehäkelt nach einer Anleitung von mamje aus dem Häkelclub. Nadelstärke 4 mit einer Wollmeise - Johannisbeer-Brennessel.
Das Muster ist einfach klasse und lässt sich super häkeln.
Die Stola ist  nicht so groß, aber die Wolle schön weich und auch etwas dicker. Lässt sich daher auch gut unter einer Jacke oder Mantel tragen.

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    die Stola ist sicherlich schön
    kuschelig für Deine Mutter -
    interessantes Farbspiel hat
    sich ergeben !
    :-)
    Viele Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,

    die Stola für deine Mutter ist sehr schön.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Moin Heike, was für eine schöööne Farbe, das sieht so schööön kuschelig aus, toll gehäkelt. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,

    ui...das sieht ja klasse aus und so schön fröhlich
    bunt :-)

    Da wird sich Deine Mutter bestimmt drüber freuen,
    wie Du ja schon in Deinem Kommentar bei mir geschrieben
    hast überlegst Du Dir genau für wen Du etwas selbst
    gezaubertes anfertigst, Deine Mutter hat sich garantiert schon reinkuschelt :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    das Tuch gefällt mir gut, und Du hast es genau zur richtigen Zeit fertig gestellt, wo es jetzt doch schon etwas kühler wird.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Das Tuch sieht wunderschön aus!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  7. Schön ist dein Tuch geworden.Aber eine Frage, was ist eine
    Wollmeise??????
    Den Ausdruck habe ich noch nie gehört.
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.