Besucher

Mittwoch, 22. Januar 2014

Tolas um die Ecke

Tunesisch Häkel.....
....eine neue Leidenschaft...
Oft schon hatte ich davon gelesen, mir aber gedacht, dass ich damit nicht anfangen wollte.
Dann gab es im Adventskalender im Häkelclub eine Anleitung von Birgit.
Für diese Anleitung reicht eine normale Häkelnadel und so habe ich es versucht.
Und was soll ich sagen: Ich bin von dieser Technik begeistert.
Der rosafarbene war der erste und der Anfang noch recht holperig; aber ich habe es so gelassen - nicht allein um zu sehen, dass es besser wird.
Mittlerweile habe ich mich im Netz umgesehen und so viel zu diesem Thema entdeckt.
Nun warte ich auf mein Buch "Tunesisch häkeln für Anfänger" von Tanja Osswald. Ein Häkelnadel-Set habe ich mir auch bestellt und dann kann es losgehen.
Am meisten gefällt mir, dass viele Muster aussehen wie gestrickt. Und wenn man erst mal weiß, wie es geht, macht es richtig Spaß.


Kommentare:

  1. Tunesisch häkel.....das habe ich vor Jahren mal gemacht.Ob ich das noch hinbekomme.Ich lese das im Moment öfter.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    das Tunesische Häkeln sieht ja spannend aus. Vielleicht magst du ja berichten, ob das Buch gut ist. Meine Tochter will nämlich auch diese Technik ausprobieren :) .

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Tunesisch häkeln, habe ich auch noch nicht gehört, aber sehr interessant, man lernt ja nur dazu.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.