Besucher

Freitag, 21. März 2014

Drachenschwanz

Nach der Anleitung von Veronika Hug habe ich einen Drachenschwanz in Entrelac tunesisch gehäkelt. Dafür habe ich 3 Knäuel Pro Lana pastello gebraucht und NS 6 genommen. Als ich den Dreh raus hatte, ging es so flott von der Hand, dass ich es nicht mal geschafft habe, ein Anfangsbild zu machen.
Wolle für einen zweiten habe ich schon liegen.
Außerdem ist ein zweites Paar Topflappen um die Ecke fertig geworden. Diesmal aus Baumwollresten nach der Anleitung von Birgit aus dem Häkelclub.
Das tunesische Häkeln gefällt mir richtig gut und ich werde weiter ausprobieren.

Kommentare:

  1. Olala, das Entrelac Tuch sieht super aus! Ich wusste das man das auch häkeln kann, kannte bisher nur gestrickte.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar sieht dein Drachenschwanz aus.Tunesisch häkeln habe ich vor Jahren mal gemacht,ich weiß nicht ob ich es noch könnte.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    dein tunesischer Drachenschwanz gefällt mir sehr gut, schöne Farben und eine ungewöhnliche Art, die ins Auge fällt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Superschön geworden, liebe Heike.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.